Hurra, endlich ist keine Phantasie mehr gefragt, wenn man halbwegs echte Testdaten braucht, z-.B. wenn man eine Web-Applikation entwickelt.

Der Fakenamegenerator erledigt das künftig recht zuverlässig und bietet auch recht plausible Ergebnisse. Und das ist natürlich nicht nur auf amerikanische Daten beschränkt, mittlerweile sind zudem bald alle europäischen Länder vertreten.

About Author

No Comment

You can post first response comment.

Leave A Comment

Please enter your name. Please enter an valid email address. Please enter a message.